Drei Tropfen CBD-Öl gegen Erschöpfung

Ich pflege meine kranke Mutter, habe zwei kleine Kinder und einen Haushalt, der erledigt werden muss. Ich bin leider sehr häufig sehr gestresst und fühlte mich eine lange Zeit chronisch erschöpft. Bis ich Cannabis-Öl kennenlernte.

Es dauert noch drei Monate, dann bekommt meine Mutter einen Platz in einem Pflegeheim und so lange muss ich noch aushalten. An manchen Tagen wusste ich nicht, wie ich das schaffen soll und abends, wenn die Kinder im Bett waren, dann weinte ich. Eine Nachbarin gab mir den Tipp mit dem Cannabis-Öl und ich war zuerst unsicher, da ich Cannabis immer nur als Droge kannte. Aber sie erklärte mir, wo der Unterschied zwischen einem legalen Produkt und einem illegalen Produkt liegt.

CBD-Öl hat mir geholfen

Ich bestellte mir ein Öl mit zehn Prozent und gab mir abends drei Tropfen auf die Mundschleimhaut. Mir kam das irre wenig vor, doch ich hielt mich an die Vorgaben des Herstellers und auch hatte meine Nachbarin gesagt, dass es nicht mehr Öl braucht. Und tatsächlich. Ich merkte sofort in der ersten Nacht, dass ich wesentlich ruhiger schlief und auch war ich viel schneller eingeschlafen. Am nächsten Morgen wachte ich ausgeruhter auf und über den Tag hinweg blieb ich in Situationen ruhiger, in denen ich normalerweise ungehalten oder gereizt reagiert hätte. Ich fühlte mich wie ein ganz anderer Mensch.

Ich konnte wieder lachen und tobte mit meinen Kindern herum, ohne, dass ich mich an ihrem Geschrei störte. Ich hatte deutlich mehr Elan. Und da mir nach einem langen Tag ganz oft die Füße weh tun und ich sie mit Fußsalbe eincreme, startete ich einen Versuch. Ich mischte einen Tropfen CBD-Öl unter meine Fußcreme und rieb mir damit die Füße ein. Auch hier spürte ich eine Wirkung, die ich als entlastend beschreiben kann. Die Fußsalbe so war immer schon gut, doch mit dem CBD wurden die Füße leicht, auch gingen die Schwellungen schneller zurück.

Meiner Mutter gebe ich seit einigen Tagen zwei Tropfen CBD-Öl abends zum Einschlafen und ich merke, dass sie nachts nicht mehr so unruhig schläft. Das CBD-Öl tut ihr gut und ich bin sehr froh, dass ich sie auf diese Weise unterstützen kann.

Brigitta P. per E-Mail am 26. November 2019

Bild: BillionPhotos.com – fotolia.com

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.