Inhaltsstoffe

- Redaktion - Keine Kommentare

Gesunde Fette in gesunder Balance

Fett ist nicht gleich Fett, das weiß heute jeder. Es gibt „gute“ und „schlechte“ Fette, ungesättigte und gesättigte Fettsäuren – solche, die den Fettstoffwechsel fördern und andere, die ihn belasten – solche, die der Entstehung von Zivilisationskrankheiten entgegenwirken, während andere sie begünstigen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Cannabis, die Vitamin- und Proteinbombe

Nachdem der Cannabis-Inhaltsstoff CBD dem Nutzhanf zu einem Revival als natürliches Entspannungs- und Schmerzmittel verholfen hat, werden inzwischen immer mehr Wissenschaftler auf das insgesamt gesundheitsfördernde Potenzial von Cannabis aufmerksam und entdecken die Hanfsamen als wertvolles Lebensmittel.
- Redaktion - Keine Kommentare

Cannabinoide und ihre Wirkung

Cannabispflanzen enthalten je nach Sorte unterschiedlich zusammengesetzte Wirkprofile – die sogenannten Cannabinoide. Die beiden bekanntesten Cannabinoide sind das THC und das CBD, doch es gibt noch etliche weitere.
- Redaktion - Keine Kommentare

Cannabis: Legal oder illegal – das gilt es zu wissen

Seit 2017 dürfen Ärzte in Deutschland medizinisches Cannabis auf Rezept verschreiben. Die beiden wichtigsten Inhaltsstoffe von Cannabis sind die Cannabinoide Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD). Sie können schmerzlindernd, entzündungshemmend, appetitanregend und krampflösend wirken, so dass Cannabis als Ausnahme-Medikament vor allem den Patienten verschrieben wird, die schwer erkrankt sind, bei denen keine andere Therapieform (mehr) anschlägt und die unter chronischen starken Schmerzen leiden.