Die besten Lebensmittel für Ihre Gesundheit: 2.Rote Bete

Sie bringt Farbe auf den Teller – und ist eine echte Wunderknolle, was ihre Wirkung auf die Gesundheit betrifft. Denn die rote Bete steckt voller wertvoller Inhaltsstoffe, ist reich an den Vitaminen A, C, B und Folsäure, verfügt über viel Kalium und Natrium, Kalzium und Magnesium, Phosphor, Eisen und Jod. Doch das ist nicht alles: Außerdem enthält sie den Pflanzenfarbstoff Anthocyan, der vor Krebs schützen soll, sowie die Aminosäure Betain, welche den Homocystein-Spiegel senkt und damit das Entstehen von Herzkrankheiten unwahrscheinlicher macht – und viel Nitrat, bei dessen Abbau im Körper Stickstoffmonoxid entsteht, wodurch sich die Gefäße erweitern und der Blutdruck sinkt.

Rote Bete ist sehr gesund

Und anti-aging wirkt das tiefrote Gemüse auch noch: Seine Inhaltsstoffe regen den Organismus dazu an, mehr Mitochondrien zu bilden – Zellorganelle, die wie Kraftwerke agieren und unseren gesamten Körper mit Energie versorgen. Und je mehr Mitochondrien sich in unseren Zellen befinden, umso leistungsfähiger und vitaler sind wir – und umso länger bleiben wir fit und jung, umso langsamer altern wir. Hinzu kommt, dass eine gute energetische Versorgung die Durchblutung fördert und auch den Fettstoffwechsel optimiert: Die Rote Bete hilft also auch beim Abnehmen, wirkt diätunterstützend und lässt uns länger schlank bleiben.

Bild: Unsplash.com

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.