Posttraumatische Belastungsstörung

Cannabis Posttraumatische Belastungsstörung-

Eine posttraumatische Belatungsstörung wird durch traumatische Erlebnisse ausgelöst. Diese Erlebnisse können ganz unterschiedlich sein, bei den Betroffenen jedoch die gleichen Symptome hervorrufen. Patienten, die unter einer posttraumatischen Belastungsstörung leiden haben oftmals schreckliche Dinge, wie beispielsweise eine Vergewaltigung, Gewaltangriffe oder schwere Unfälle miterlebt.

Durch die einnahme von medizinischem Cannabis oder Cannabis als Naturheilmittel, wie beispielsweise CBD kann der Schlaf wieder verbessert werden und Alpträume reduziert werden. Außerdem können Ängste und Anspannungen sowie das Auftreten von Flash-Backs durch die Einnahme von CBD ebenfalls häufig gelindert werden.

Bild: pixabay.com

Kommentare