Tourette-Syndrom

Cannabis Tourette-Syndrom

Beim Tourette-Snydrom handelt es sich um eine Krankheit, bei der die Betroffenen unter nicht steuerbaren Tics leiden. Die Tics lassen sich in motorische und vocale Tics aufteilen und äußern sich beipielsweise durch zucken, klinzeln, hüsteln oder obszöne Ausdrücke. Durch die Einnahme von CBD konnten schon viele Betroffene deutliche Verbesserungen der Symptome und Tics feststellen.

Bild: Teodor Lazarev – fotolia.com

Kommentare