News

- Redaktion - Keine Kommentare

Twenty21: Europas größte Studie mit Cannabis-Patienten

Es ist das erste europäische Patientenregister für medizinisches Cannabis und die bislang größte Studie dieser Art überhaupt, welche im Auftrag von Drug Science, Großbritanniens führendem unabhängigem wissenschaftlichen Gremium für Drogen, im Dezember 2019 unter dem Namen „Twenty21“an den Start ging.
- Redaktion - Keine Kommentare

Gesunde Fette in gesunder Balance

Fett ist nicht gleich Fett, das weiß heute jeder. Es gibt „gute“ und „schlechte“ Fette, ungesättigte und gesättigte Fettsäuren – solche, die den Fettstoffwechsel fördern und andere, die ihn belasten – solche, die der Entstehung von Zivilisationskrankheiten entgegenwirken, während andere sie begünstigen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Cannabis, die Vitamin- und Proteinbombe

Nachdem der Cannabis-Inhaltsstoff CBD dem Nutzhanf zu einem Revival als natürliches Entspannungs- und Schmerzmittel verholfen hat, werden inzwischen immer mehr Wissenschaftler auf das insgesamt gesundheitsfördernde Potenzial von Cannabis aufmerksam und entdecken die Hanfsamen als wertvolles Lebensmittel.
- Redaktion - Keine Kommentare

CO2 sparen im Alltag: So funktioniert´s

Wie die Zeiten sich ändern: Wurden früher noch diejenigen beneidet, die es sich leisten konnten, auf großem Fuß zu leben, so ist genau das inzwischen out. Möglichst klein soll der ökologische Fußabdruck (oder auch CO2 Ausstoß) heute sein, will man nicht als ignorant und verantwortungslos, als Klimazerstörer und Umweltschwein gelten.
- Redaktion - Keine Kommentare

Upcycling: Der Trend, der aus Müll Unikate macht

Von wegen alt und nutzlos! Was keiner mehr will, gehört längst nicht mehr auf den Müll, sondern verdient die Chance eines zweiten Lebens. Eines als Upcycling-Unikat und neues Lieblingsstück, das zeigt, wie schön Nachhaltigkeit sein kann – und beweist, dass Abfall zum Wegwerfen zu schade, stattdessen eine wertvolle Ressource ist.
- Redaktion - Keine Kommentare

Die besten Lebensmittel für Ihre Gesundheit: 6.Kurkuma

„Gewürz des Lebens“ wird die gelbe Knolle, die seit rund 4000 Jahren in der ayurvedischen Medizin verwendet wird, auch genannt. Und so schätzt man sie in Indien bis heute nicht nur als festen Bestandteil von Currys, sondern vor allem auch als „heißes“ Gewürz mit reinigender, energiespendender und damit gesundheitsfördernder Wirkung.