Cannabis

- Redaktion - Keine Kommentare

Cannabis, die Vitamin- und Proteinbombe

Nachdem der Cannabis-Inhaltsstoff CBD dem Nutzhanf zu einem Revival als natürliches Entspannungs- und Schmerzmittel verholfen hat, werden inzwischen immer mehr Wissenschaftler auf das insgesamt gesundheitsfördernde Potenzial von Cannabis aufmerksam und entdecken die Hanfsamen als wertvolles Lebensmittel.
- Redaktion - Keine Kommentare

Schweizer Verein setzt sich für Cannabis als Medizin ein

Auf seiner Webseite (https://www.medcan.ch/de/) stellt der Medical Cannabis Verein Schweiz (Medcan) umfangreiche Informationen zum Thema Cannabis und einer Anwendung für medizinische Zwecke kostenfrei zur Verfügung. Medcan setzt sich für die Interessen von Patientinnen und Patienten in der Schweiz ein, die Cannabis als Medikament einnehmen oder anwenden möchten.
- Redaktion - Keine Kommentare

Positive Inhaltsstoffe der Hanfpflanze nutzen

Cannabis hat eine heilende Wirkung und das ist schon lange bekannt. Obwohl Cannabis als illegal eingestuft wird und verboten wurde, hat es sich bei seinem Siegeszug rund um den Globus nicht aufhalten lassen und freiverkäufliche CBD-Produkte sind ein erstes Zeichen dafür, dass sich die Gesellschaft für die Nutzung von Cannabis öffnet.
- Redaktion - Keine Kommentare

Berauscht CBD-Tee?

Es gibt CBD-Öl, CBD-Salbe und -Cremes, Liquids und CBD-Tee. Ist der Tee überhaupt wirkungsvoll? Berauscht er? Und wie viel davon darf ich überhaupt trinken? Gibt es einen Unterschied zwischen Hanf-Tee, CBD-Tee und Hanfblüten-Tee? Die Antworten auf diese Fragen gibt es hier.
- Redaktion - Keine Kommentare

Rückblick: Cannabinoid Conference 2019 in Berlin

Zu einer der wichtigsten Konferenzen in diesem Jahr traf sich die Cannabis-Branche vom 31. Oktober bis zum 2. November in Berlin. Die 10. IACM Cannabinoid Conference der International Association for Cannabinoid Medicines (IACM) hatet nicht nur namhafte Sponsoren mit im Boot (darunter Aphria, Plena Global, Bedrocan, Cannabics Pharmaceuticals und viele mehr…), sondern auch das Programm konnte sich sehen lassen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Ballett-Ensemble beugt jetzt mit CBD vor

Dass sich Ballett-Tänzer rohes Fleisch in die Schuhe stopfen, habe ich selbst noch nicht erlebt. Doch meine Kolleginnen und Kollegen lassen sich einges einfallen, um die Schmerzen nach dem Training oder den Aufführungen etwas zu mildern. Spitzenschuhe sind nicht komfortabel und auch nicht bequem und die Zehen werden stark gequetscht. Aber das bringt der Beruf nun einmal mit sich.
- Redaktion - Keine Kommentare

Cannabis: Es gibt verschiedene Sorten

Äpfel sind das Obst, doch die Sorten sind vielfältig. Es gibt Boskop, Holsteiner Cox, Granny Smith, Gala, Elster… Und so vielfältig, wie es sich mit den Apfelsorten verhält, so vielfältig sind auch die Hanfpflanzen aufgestellt. Es gibt mehr als eintausend Cannabis-Sorten, die sich allesamt durch verschiedene Eigenschaften unterscheiden.
- Redaktion - Keine Kommentare

Lektüre zum besseren Cannabis-Verständnis

Online gibt es mittlerweile Unmengen an Informationen zum Thema Cannabis. Es gibt Foren, Blogs und Webseiten, aber auch Shops und Videos, die den Hanf mit seiner Vielseitigkeit in der Vordergrund rücken. Wer jedoch allumfassend informiert werden möchte, der sollte auf ein Buch zurückgreifen.
- Redaktion - Keine Kommentare

CBD: Gute Erfolge bei zahlreichen Krankheitsbildern

Während das THC im Cannabis Rauschzustände verursacht, hat CBD keine psychoaktive Wirkung. Den höchsten CBD-Gehalt weist die speziell gezüchtete Sorte Cannabis Sativa auf. Und diese Pflanze wird genutzt, um der großen Nachfrage an CBD-Produkten nachzukommen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Bei Kopfschmerzen CBD-ÖL

Kopfschmerzen können den Alltag eines Betroffenen stark einschränken. Sie treten mal plötzlich auf, mal sind sie dauerhaft störend und auch gibt es viele Männer und Frauen (hier mehr Frauen), die von regelmäßigen Migräne-Attacken heimgesucht werden.
- Redaktion - Keine Kommentare

Unterschied THC und CBD

Nein: Cannabis ist nicht ausschließlich eine Droge. Und ja: Cannabis kann eine Droge sein. Aber wie so oft im Leben kommt es halt auf die Feinheiten an. Die Verwendung von Cannabis als Arzneimittel ist nicht neu. Doch was genau hat es mit THC und CBD auf sich? Diese Abkürzungen können tatsächlich verwirren. Wo liegen hier die Unterschiede?